Auf diese Frage hat Jademond ganz viel Feedback von Ihren Lesern bekommen. Es hat sich gelohnt das Rezept nachzumachen. Es schmeckt richtig gut zu Vollkornbrot, macht satt und hinterlässt ein schönes Gefühl was Gutes gegessen zu haben. Der Geschmack ist erdig und bodenständig, die Walnüsse kommen gar nicht so stark durch.
Und so wird’s gemacht:

  • 2 Möhren kochen
  • Eine handvoll Walnüsse in der Pfanne rösten
  • Alles im Mörser zerstoßen
  • Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl abschmecken

IMG_2117LOW

IMG_2119LOW

Fertig!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wohin mit den Möhren? Veganer Brotaufstrich

  1. Mmmmmh, das sieht ja lecker aus! Vielen lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem blog und auch die Kritik am Design – an dem bastele ich gerade mal wieder 😉 Ich denke, du hast Recht mit dem Muster an den Seiten, habe es nun nochmal aufgehellt 😉 Toll, dass ich nun auf deinen schönen Blog aufmerksam geworden bin, schaue nun regelmäßig vorbei 🙂 Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s