Eine Mutter liebt einfach alles an ihrem Kind.

Es ist so sonderbar..von den Fingerspitzen bis hin zum kleinen Zeh… – alles ist besonders, heilig und kostbar. Kleine Füße, die Handflächen, das Köpfchen mit zersausten Haaren – ein unermüdlicher Drang das alles mit Küssen zu bedecken, tief in sich einzuatmen und für immer in Erinnerung zu behalten [und das mehrmals am Tag]

Und diese unerschöpfliche Dankbarkeit dafür, daß ich diesen zwei wundervollen Wesen das Leben schenken durfte, endet nie [auch an ganz schwierigen Tagen]

Und die Wünsche, beste Wünsche, ehrlichste Wünsche, sehnlichste Wünsche, die meine Kinder mit auf den Weg, Ihren Lebensweg, bekommen sollten. Es gibt so viele Wünsche an meine beiden Schmetterlinge.

IMG_3202IMG_3203

Gemalt mit Aquarell und Kinderfüßen. Die Große hat mit Hingabe die strampelnde Füßchen Ihrer kleinen Schwester mit Farbe ausgemalt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Füßchen – Schmetterlinge

  1. Eine Freundin hat die Füsse von ihren Neugeborenen auf ehnlicher Weise tätowieren lassen. Als „Körper“ hat sie die Namen der Kinder schreiben lassen. Sieht auch toll aus, aber ich denke wir zu Hause lieber dieser Variante probieren 🙂 ich mag die vielen Farben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s