IMG_3454

Der Duft der gebackenen Äpfel aus dem Kuchen ist herrlich und erinnert an den schönen und leider schon weggehenden Monat September. Dieses Rezept von Mari habe ich heute als unseren Sonntagskuchen nachgebacken:

IMG_3448

  • 3 Eier mit 1 Päckchen Vanillezucker und 80 g Zucker (liebe Mari, ich geize immer mit dem Zucker und habe einfach mal abweichend von deinem Rezept 45 g Zucker weniger genommen – und er ist immer noch sehr gut süss 🙂 schäumig rühren
  • 250 g Mehl hinzufügen, 1 Schuß Mineralwasser sowie 120 g geschmolzene Butter hinzufügen, danach noch ein Päckchen Backpulver beigeben
  • 6x Äpfel schälen und in große Stücke schneiden
  • Den Teig in die runde Form giessen und mit Äpfeln bedecken
  • 150 g gehobelte Mandeln auf den Äpfeln verteilen
  • Zum Schluss noch reichlich Zimtzucker oben drauf und ab in den Ofen für ca. 40 Minuten bei 180° C.

Liebe Schwester, danke für die herrlichen Gartenäpfel. Das macht den Kuchen noch schmackhafter.

Auch für den Montag bleibt noch was übrig oder auch nicht 🙂

IMG_3453

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s