Zum ersten Mal getaggt, beantworte ich die Fragen von Mama sein – Frau bleiben  kurz und knapp:

1. Was ist für dich Glück?

  • Meine zwei Kinder
  • Zeit
  • Zufriedenheit

2. Wie viele Kinder gehören für dich zum Glück?

Alle, die ich habe oder vielleicht noch haben werde. Im Ernst früher war das Leben ohne Kinder für mich perfekt. Auch das Leben mit „nur“ einem Kind hat sich für mich richtig angefühlt. Jetzt mit zwei Kindern ist es auch eine perfekte Lösung. Mehr Kinder habe ich eigentlich nicht geplant, aber ich weiß, dass ich auch mein Drittes über alles lieben würde.

3. Schlimmster Eltern-Spruch, den du bisher gebracht hast?

„Sie sollten auf Ihr Kind besser aufpassen“

4. Schlimmste Kinderkrankheits-Erfahrung?

Platzwunde am Kinn, welche in Krankenhaus geklebt werden musste

5. Bist du Einzelkind oder hast du Geschwister?

Eine Schwester

6. Wann hattest du die letzte erholsame Nacht?

Vor ca. 2 Jahren

7. Alter, in dem du Mama wurdest?

31 und 35

8. Wohnst du auf dem Land oder in der Stadt?

Irgendwo dazwischen

9. Was ist deine Meinung zur Betreuung unter Dreijähriger?

Ausbau der Kita  – Plätze ist schön und gut. Aber wie ist es mit Annerkennung der Erzieherinnen – Arbeit? Warum gehören diese Jobs zu den schlecht bezahlten in unserer Gesellschaft. Wo bleibt die Anerkennung für diesen Beruf? Wohl gemerkt, ich bin keine Erzieherin. Es muss ein ganz anderes Bewusstsein für diesen Beruf in unserer Gesellschaft geschaffen werden. Diese Personen übernehmen nicht nur Verantwortung für unsere Kinder, sondern erziehen und formen unsere wichtigsten Menschlein.

10. Lieblingsfarbe? ( ;-) )

Ja nach Season wechselt es bei mir. Derzeit sind die Herbstblätterfarben meine Favoriten 🙂

So und jetz kommt das schwierige Teil – 10 Fragen am zehn Blogger:

1. Welche Jahreszeit magst Du am liebsten?

2. Wirst Du gerne älter oder feierst Du gerne dein Geburtstag?

3. Was macht Dich glücklich?

4. Möchtest Du Kinder haben oder wieviele hast Du schon bereits?

5. Hast Du die Namen deiner Kinder schon vor der Geburt gewußt?

6. Hast Du gestillt?  Wie lange?

7. Was bedeutet das Bloggen für Dich?

8. Dein Lieblingskuchen?

9. Deine Lieblingsstadt?

10. Uff, noch die letzte Frage…wie viel Schlaf brauchst Du, um tagsüber fit zu sein?

Und auf das Antworten dürfen sich freuen:

http://liebenswertes.wordpress.com/

http://vongluecklichkeiten.blogspot.de/

http://saskiarundumdieuhr.blogspot.com/

http://babyleaks.wordpress.com/

http://blumenpost.wordpress.com/

http://punkelmunkel.blogspot.de/

http://prinzessinwunderlich.blogspot.de/

http://caramellita.wordpress.com/

http://www.sospieltunsserleben.de/

http://frau-mutter.com/

IMG_3787

Ja, Fragen über Fragen…

Advertisements

2 Gedanken zu “Getaggt :: Fragen über Fragen von „Mama sein – Frau bleiben“

  1. Hallo meine Liebe, ich habe gesehen dass du mich getaggt hast. Da ich aber nicht bei Tags mitmache, ich dich aber nicht enttäuschen möchte, beantworte ich dir die Fragen gerne hier.

    1. Welche Jahreszeit magst Du am liebsten?
    – Ich liebe den Herbst.
    2. Wirst Du gerne älter oder feierst Du gerne dein Geburtstag?
    – Ich habe nichts dagegen älter zu werden, aber feiern – Nein danke 😛
    3. Was macht Dich glücklich?
    – Meine Familie – ganz kitschig, aber so ist es
    4. Möchtest Du Kinder haben oder wieviele hast Du schon bereits?
    – Ich habe einen Sohn und würde gerne noch Kinder haben.
    5. Hast Du die Namen deiner Kinder schon vor der Geburt gewußt?
    – Ja, der Name vom Frosch stand schon vor der Geburt fest.
    6. Hast Du gestillt? Wie lange?
    – Nein, ich habe nicht gestillt und bereue es.
    7. Was bedeutet das Bloggen für Dich?
    – Ich liebe es zu bloggen, es ist mein liebstes Hobbie.
    8. Dein Lieblingskuchen?
    – Ich esse nicht gerne Kuchen, wenn dann Apfel- oder Kirschkuchen.
    9. Deine Lieblingsstadt?
    – Hmm, ich liebe London seitdem ich das erste mal da war.
    10. Uff, noch die letzte Frage…wie viel Schlaf brauchst Du, um tagsüber fit zu sein?
    – Ich bin ein Vielschläfer und schlafe gerne auch mal 10 Std.

    Ganz liebe Grüße von Frau Hummel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s