Schnell und unkompliziert wird diese einfache Karotten-Köstlichkeit zubereitet. Schmeckt nicht zu süß, denn ich bin kein Freund von zu viel Zucker im Kuchen und wenn es sich machen lässt, reduziere ich die Zuckermenge auf ein Minimum, da wo es eben geht.

IMG_4126

  • 4 Eier trennen
  • 4 Eigelbe mit 80 g schaumig schlagen, 120 g zerlassene Butter, 1 Päckchen Vanillezucker, 4 mittlere fein geriebene Möhren, 150 g gemahlene Mandeln, 50 g Haselnüsse, 1 TL Kakao, ½ TL Zimt hinzufügen
  • 4 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen
  • Danach 150 g Mehl abwechselnd mit dem Eiweiß in die Eigelbmasse unterheben, bis ein lockerer Kuchenteig entsteht.
  • Der Teig wird in eine gebutterte Form gegeben und ca. 35 Minuten bei 190° C im Ofen gebacken.

IMG_4129

Zum Schluss habe ich den Möhrenkuchen mit der Schokolade bedeckt. Wahlweise kann der Kuchen auch mit Frischkäsecreme oder Zuckerglasur dekoriert werden. Und klar die Karotten, die kleinen Mini-Deko-Karöttchen dürfen nicht fehlen, aber uns hat er auch so geschmeckt!

IMG_4128

IMG_4125

Ja, und was macht man sonst mit den Karotten im Herbst? Habt ihr schöne Ideen, dann her damit 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Sonntagskuchen :: Möhrenkuchen für Kinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s