Meine neue kleine Gugelhupf-Backform liebe ich über alles 🙂 Und wieder gab es heute bei uns einen Gugelhupfkuchen.

IMG_4138

Zwei kleine Helfer haben fleissig die Farben gemischt. Die Faszination beim Mischen erfasste auch mich. Es ist einfach unglaublich spannend ein paar Tropfen von dunkelblauen Lebensmittelfarbe in die Schüssel zu geben und darauf einen Klecks Teig verteilen und erst dann anfangen zu mischen. Erst kommen hellblaue Kreise zum Vorschein, danach werden die Kleise dunkler, blauer und dann schaurig schön blau.

IMG_4139

A propos schaurig, ich denke, aus dieser Idee lässt sich auch ein wunderbarer Halloween-Kuchen machen, z. B. wenn man den Kuchen  – statt mit Schokolade und bunten Zuckerperlen – mit kleinen orangenen Dekokürbissen oder mit einem Spinnennetz dekoriert.

IMG_4137

Die Rezeptur des Teiges ist die gleiche wie hier, nur haben wir den Teig in vier gleiche Teile aufgeteilt und mit Blau, Gelb, Grün und Braun (Kakao) eingefärbt. Danach wird der Teig nach einander in Schichten in die Form gegossen. Nun mit der Gabel marmorieren – das zu machen ist ein Genuss!

IMG_4142

IMG_4144

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Sonntagskuchen :: Regenbogen-Gugelhupf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s