Es ist einfach. Ein Muster ohne viele Kunststücke.

Eigentlich sollte es es ein Pullunder für die Baby-Tochter werden. Aber es ist dann doch ein wenig zu groß geraten. Es lag eine gaaanz lange Weile im Keller. Bei meiner Aufräumaktion stand ich vor der Frage „Weg damit“ oder „Irgendwie wieder zum Leben erwecken“. Ich habe beschlossen, dem Strickstück noch eine Chance zu geben und habe es nicht bereut.

IMG_4909

Es hält warm, weil aus Wolle und mit viel Liebe und Herz gestrickt. Das Moment, in dem ich es ihr angezogen habe, hat auch meine Mutterseele erwärmt. Ich kann es vielleicht nicht so gut erklären – meine Handwärme ist immer noch in der gearbeiteten Wolle geblieben. Es hält doppelt so warm – so mein Gefühl.

IMG_4915

„Jetzt haben wir was für die ganz kalten Tagen“ habe ich ihr gesagt. Ich glaube, jeder von uns muss so ein Stück haben. Es geht dabei nicht nur um physische Kälte, sondern auch um emotionale. Es ist eine Art „Schutzkleidchen“ für meine große Tochter – mit viel Liebe und Segen. Vielleicht zu viel interpretiert, vielleicht auch nicht.

kleid

Advertisements

2 Gedanken zu “Mit Herz gestrickt – Mädchenkleid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s