Mystik und Magie umhüllt für mich alles, was mit japanischen Kultur zu tun hat. Als Synästhetiker hat dieses Land für mich auch eine Farbe und zwar nebelblau, undurchschaubar, verhüllt.

„Wenn man sich mit der japanischen Kunst befasst, dann sieht man, wie ein unbestreitbar weiser und philosophischer und kluger Mann seine Zeit womit verbringt?

Die Entfernung des Mondes von der Erde zu studieren?

Nein.

Die Politik Bismarcks zu studieren?

Nein.

Er studiert einen einzigen Grashalm.“

(Vincent van Gogh)IMG_6412

Nun, es ist alles in Ordnung in meinem Leben. Die Gedanken sortiert. Noch ein paar Haiku lesen und der Alltag kann weiter gehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s