Urlaub am Meer –  Strand, Sonne, Wellen, Buch lesen, hinein in den Tag leben, an nichts denken, relaxen.

IMG_4547

Urlaub am Meer – mit zwei Kleinkindern: Strand, Sonne, Wellen, Aufpassen, Sand – überall Sand, nasse Sachen an- und ausziehen, salzige Körper abduschen, schreiende protestierende Köpfe waschen, Sand in den Schuhen, Sand im Koffer, Sand im Mund – diese Liste ist endlos.

IMG_4565

Es war aber trotzdem schön.

IMG_4514

Was bringt uns eigentlich den Erholungseffekt? Ist das wirklich Meer oder Strand? Oder die gemeinsame Zeit? Oder gar die Vorfreude, die sich bereits vor dem Urlaub entfaltet und uns die freie Zeit geniessen lässt.

IMG_4556

Vielleicht auch der Wechsel – andere Abläufe, keine Alltäglichkeiten, andere Menschen, aussergewöhnliche Ereignisse.

IMG_4563

Alles in einem – brauchen wir diese Auszeiten. Vor allem wir Mütter. Ob es dann im Endeffekt anstrengender war als zu Hause, spielt im Nachinein keine Rolle. Das Ergebnis zählt: salzige nach Meer duftende Kinderhaare, viele Sandburgen, vom Sand panierte Kinderkörper, ganz viel Nähe und bewusste Zeit zusammen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Neue Kraft getankt

  1. Süße Mädchen! Und die Große trägt die gleiche Sonnenbrille, die meine „Kleine“ hat. Wir haben den diesjährigen Urlaub am Meer noch vor uns – also Sand in den Augen, Sand im Po …. Freue mich trotzdem und sowieso. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s