Crumble assoziierte ich immer mit Zimt, Äpfeln, Kerzenschein, Schneeflocken und Winter.

Und nun musste ich mich vom Gegenteil überzeugen. Die säuerliche Note der Johannisbeeren harmoniert sehr mit der Süße des Apfels. Die Wallnüsse bringen eine pikante knusprige Note ins Geschmackspiel.

Und schnell ist dieses Gericht gezaubert, quasi zwischen Tür und Angel, schmeckt nach Sommer und Gartenbeeren.

IMG_7603

  • 2x Äpfel und Johannisbeeren in einer Auflaufform verteilen
  • aus ca. 80 g Butter, Mehl, Rohzucker und Zimt Streussel herstellen und Beeren damit bedecken
  • Wallnüsse darüber verteilen und ca. 30 Miuten im Ofen bei ca. 180°C backen

IMG_7610

Mit selbstgemachter Vanillesosse* geniessen….

*[etwas Milch mit einer Vanilleschote und ein Teelöffel Zucker zum Kochen bringen, ein verquirltes Eis hinzugeben, nicht weiter kochen, gut  mit dem Rührbesen durchmischen]

 

IMG_7609

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sommer Crumble mit Johannisbeeren, Apfel und Wallnüssen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s