Nach einer Woche Krankheit erscheint die ganze Welt im neuen frischen Licht. Man freut sich wieder über die wieder erlangte Kraft und Gesundheit und an einfachen kleinen Dingen, die einen einfach glücklich machen.

IMG_29137

Man nimmt diese kleine Momente des Glücks bewusster wahr.

IMG_29318

Die ersten Frühlingsboten.

IMG_29313

Kindliches Ausprobieren. Zugegeben, ich würde ja selbst mit Vergnügen an diesem Oldtimer drehen, von dem ich übrigens überzeugt war, dass es nicht mehr funktioniert. Das Kind dreht selbstbewusst und schwups kommt tatsächlich ein Bonbon heraus. Ich war’s nicht!

IMG_2907

Mangold mit Tomatensoße  – frisch und voller Gesundheit. Und es machte auch Spass wieder vollwertig kochen zu können und nicht von Dosen- und Tiefkühlfutter zu leben.

Dazu eine kleine Geschichte, die mich einerseits sehr glücklich machte, andererseits eine beschämende Wirkung auf mich ausübte. Beschämend, weil ich das noch nie gemacht habe. Beim Hinbringen der Kinder im Kindergarten mit einer Bekannten gesprochen und über unseren Krankenlazarett berichtet. Am nächsten Tag überreichte mir die Erzieherin eine Tüte mit einer großen Dose. Es war Mittagessen! Diese Frau hat selbst vier Kinder. Die Welt hat noch ihre gute Seelen. Und auch ein Versprechen von mir an mich selbst – ich werde es genau so machen. Gute Taten machen nämlich glücklich.

IMG_2908

Als Nachtisch gab es mal in der Woche diese leckere Polenta mit Himbeeren und Mandeln. Danke für das Rezept!

Ich gebe zu, mein Wochen-Glücks-Rückblick ist sehr foodlastig. Aber nach einer Woche krank sein, hat es gut getan, die Fettreserven wieder aufzufüllen 🙂 Sorry für die schlechte Bildqualität, ich habe wieder mal mein Mobiltelefon zum Fotografieren benutzt.

Mehr Glücksmomente findest Du Denise, Pia und Wildewölfin.

Liebe Grüße

Julia

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kleine Glücklichkeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s