Herbstfarben

Kinder, bunte Blätter und Herbst gehören für mich fest zusammen. Blätter können gesammelt, zu leuchtenden Sträußen gebunden, in den Büchern getrocknet und dann weiter in den kreativen Prozessen verarbeitet werden. Ich bewundere die unerschöpfliche Fantasie der Natur. Sie inspiriert und fordert heraus – mit leuchtendem Rot, Gelb, Blau (!) – die Kreationen sind unzählich und alle samt wunderschön!

IMG_2528[1]

Oder wie wär’s damit?

IMG_2531[1]

Ha, passt doch wunderbar zu der neuen Tasche oder 🙂

IMG_2529[1]

Ja ja wir sind sehr fleissige Sammler.

Dann, zu Hause angekommen beginnen die Prozesse der Auswahl, der Trocknung oder gleich der Verarbeitung.

IMG_2445[1]

Blätter mit Farben bemalen und auf Papier abdrucken (hier bitte die richtige Seite des Blattes berücksichtigen).

IMG_2444[1]

Auch ganz kleine Künstler haben Spass daran (die Mutter aber auch).

IMG_2450[1]

Alle sind im Flow – Kinder, Kreativität, Farben und Wasser….

IMG_2451[1]

Da kann der Sommer mit seinem Grün-Einerlei doch gar nicht mithalten!

 

Advertisements

Die Kraft der Gedanken

Es gibt diese Tage, wenn alles aus den Händen fällt oder Kinder krank sind, oder bestimmte unangenehme Verpflichtungen anstehen, oder Nachbarn, oder Kollegen und und und…

IMG_3691

Na und?!
Höre einfach auf zu grübeln, verjage alle miese Flausen aus dem Kopf und fange an.

import_am_30092012 195

Anfang – ein sehr schönes Word. Es klingt positiv, treibt an und ist einfach frisch.

IMG_3360
Wenn Dir etwas unangenehm ist, sage es! Wenn Du lange etwas vor sich her schiebst, dann erledige es sofort – kurz und schmerzlos.
Wenn Dir alles aus den Händen fällt, dann hast Du wahrscheinlich keine Lust auf diese Dinge. Ab auf die Couch, ein Schokoladendrink oder ein Eis und ein Buch – gönne Dir was Schönes.

IMG_6357

Für alle Mütter – raus an die frische Luft! Wetter – ist kein Argument.

import_am_30092012 042

Die Natur hat kein schlechtes Wetter, die Natur bietet Dir die größtmögliche Abwechslung an Wärme, Kälte, Regen, Sonne und Wind.

Nichts wie raus!

Das wird Dir gut tun.

Und plötzlich nehmen Deine Gedanken eine andere Richtung an. Der Blickwinkel ändert sich und Du siehst die Sachen aus einem anderen Blickwinkel an.

IMG_4054
Anderer Blickwinkel – andere Hotizonte – andere Türen öffnen sich.

Und plötzlich denkst anderes über die Dinge, die vorher irgendwie unlösbar waren, Du siehst andere Wege, die Du gehen kannst!

IMG_4032

Nachbarn und Kollegen werden angelächelt. Es hat nichts mit falsch sein oder Missgunst zu tun. Auf ein Lächeln wird meistens mit einem Lächeln geantwortet, versuche es, es lohnt sich wirklich.

Und nebenbei auch noch ein positives Effekt – deine Grübelgedanken sind wie weg geblasen.

Du partizipierst an der Energie und Kraft anderer Menschen, neue Synergien entstehen, Du bist voller Kraft und steckst Andere damit an!

Nutze die Kraft deiner Gedanken und gebe ihnen SELBST die Richtung vor!

IMG_4055

PS: und diese Farben jetzt, ich kann nicht genug davon schwärmen.

 

Zwischen Sommer und Herbst

Still und bestimmend sind die Signale. Die frühe sämige Dunkelheit der Abende. Die kühle Luft des Morgens. Manchmal ist er da und manchmal führt er mich hinter’s Licht.

Der Herbst.

IMG_2248

Glänzend spätsommerlich.

IMG_2307

Die Täuschung des Sommers.

IMG_2384

Die Farben am intensivsten.

IMG_2245

Abschied oder Neubeginn.

IMG_2288

Die Vorahnung der Nacktheit und Farblosigkeit. Die Freude an Schlichtheit und Einfachheit.

IMG_2244

Die Abfolge der Jahreszeiten wirken spannend und entspannend.

IMG_2253

Zwischen Sommer und Herbst. Zwischen Gestern und Morgen. Heute.

IMG_2317

Herbstlicht leuchte

Ich liebe Kerzenlicht, egal ob morgens in der Frühe beim Tee, mittags oder abends. Insbesondere an den Tagen, wenn die Sonne sich nicht zeigt und nur launisch und geizig ihr Licht zu uns schickt. An diesen Tagen mag ich die Wärme und das Licht der Kerzen.

IMG_4075

Am Wochenende haben wieder mal ein paar schöne Blätter für unseren wöchentlichen Herbstgesteck gesammelt.

IMG_3953

Mit den übrig gebliebenen Blättern haben wir dann noch ein Glas dekoriert, ein Teelicht rein und wenn es draussen trüb und ungemütlich ist, hat man das Herbstgold und die Wärme der letzten Sonnenstrahlen, gespeichert in bunten leuchtenden Blättern,  im Haus.

IMG_3956

Das Kerzenlicht bringt die Seele in Balance und das Gemüt zu Ruhe.

IMG_3943

IMG_3966

Herbstlicher Spaziergang

Herbst im Wald, Matsch unter den Füssen, Rascheln der gefallenen Blätter – der Wald duftet nach Herbst und feuchter Erde.

IMG_3757

Kind an der Hand, unzählige Fragen beantworten, Baby im Kinderwagen – für einen kurzen Moment stehen bleiben, hoch schauen und inne halten.

IMG_3743

Kopf ist frei, Gedanken fließen, Antworten kommen.

IMG_3729

Tief Waldluft einatmen, sich über Herbst und Regen freuen, Jahr im Review passieren lassen.

IMG_3746

Loslassen, mit Kindern lachen, Kleinigkeiten wie schöne Schnecke oder Pilz entdecken, Tiere im Gehege füttern, nasse Spinnweben bewundern.

IMG_3733

IMG_3772

IMG_3744

Herbst im Wald ist so schön.